Matomo

Neue SAMBA+ Version veröffentlicht: 4.4.2 Pakete ab sofort erhältlich

SAMBA+ Logo

<link https: samba.plus _blank>SAMBA+ 4.4.2 ist ab sofort als erster stabiler 4.4-Release der von SerNet heraus gegebenen Samba-Pakete erhältlich. Die Pakete sind für verschiedene SUSE und RedHat Plattformen wie auch für Debian GNU/Linux und Ubuntu verfügbar. 

SAMBA+ 4.4.2 beinhaltet Spotlight-Support für OS X Clients (neues, zusätzliches Paket sernet-samba-spotlight). Dieses ermöglicht es OS X Clients indizierte Dateien auf Samba-Servern mithilfe der nativen Spotlight-Suche zu durchsuchen. Dieses Feature ist verfügbar für RHEL 7, SLES 12, Debian und Ubuntu. Detaillierte Anweisungen zur Serverkonfiguration enthält das <link http: wiki.samba.org index.php spotlight _blank wiki:>Samba Wiki zu Spotlight. 

Ausführliche Details zu den Änderungen und behobenen Sicherheitsproblemen enthalten die <link https: samba.plus news _blank samba.plus-news>samba.plus-News. 

SAMBA+ 4.3 Pakete und alle neueren Versionen sind als Software-Subskriptionen erhältlich. Sie können im <link https: shop.samba.plus>SAMBA+ Shop gekauft werden, dort sind auch weitere Informationen und Preise aufgelistet. Die erworbenen Subskriptionen und Nutzerdaten können über unsere Plattform <link https: oposso.samba.plus>OPOSSO verwaltet werden. Die neu veröffentlichten Pakete sind in bestehenden Subskriptionen bereits enthalten.


SerNet SAMBA 2016 SAMBA SerNet