Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten („Datenverarbeitung“) bei der Nutzung unserer Webseiten einschließlich unserer Online-Shops auf https://shop.samba.plus sowie https://shop.verinice.com.

Die verantwortliche Stelle für die Datenerhebung, Datenverarbeitung und Datennutzung im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die SerNet Service Network GmbH, Bahnhofsallee 1b, 37081 Göttingen (im weiteren "SerNet" genannt).

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Benutzung unserer Online-Shops auf https://shop.samba.plus sowie https://shop.verinice.com ist ebenfalls die SerNet Service Network GmbH, Bahnhofsallee 1b in 37081 Göttingen.

Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wir respektieren Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre. Der Schutz und die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist daher für uns ein wichtiges Anliegen. Wir beachten bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten streng die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes.

Diese Datenschutzerklärung soll Ihnen einen Überblick darüber verschaffen, in welcher Form die SerNet bei der Nutzung dieser Website und der hierüber erreichbaren Leistungen und Angebote personenbezogene Daten erhebt und verwendet.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn Sie uns diese im Zuge des Bestellvorgangs freiwillig mitteilen. Wir verwenden die erhobenen Daten ausschließlich zur Abwicklung des Vertrages, einschließlich eventuell späterer Gewährleistungen.

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehenden Datenverwendung zugestimmt haben.

In den Formularfeldern sind die Angaben, die wir für die von Ihnen gewünschten Leistungen benötigen, als Pflichtfelder gekennzeichnet; andere Angaben sind freiwillig. Für den Abschluss und die Abwicklung von Verträgen benötigen wir je nach Einzelfall Ihre korrekten Kontaktangaben wie etwa Namen, Liefer- und Rechnungsanschrift sowie Angaben zur Art des von Ihnen gewählten Zahlungsmittels mit den dazugehörigen Zahlungsinformationen wie z.B. Ihre Kreditkartendaten.

Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, damit wir Ihnen den Bestelleingang bestätigen und mit Ihnen kommunizieren können. Wir nutzen diese zudem für Ihre Identifikation (Kunden-Login).

Weitergabe von personenbezogenen Daten

Es erfolgt keine Weitergabe, kein Verkauf oder eine sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte - weder zum Zwecke der Vermarktung noch zu Werbezwecken.

Personenbezogenen Daten werden an Dritte nur dann weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist. In diesem Zusammenhang kann ggf. eine Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten erfolgen soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist.

Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an den oder die mit der Zahlungsabwicklung beauftragten Kreditinstitut/Zahlungsanbieter weiter.

Eine darüber hinausgehende Übermittlung bzw. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt sofern Sie uns zuvor eine entsprechende Einwilligung erteilt haben, im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften oder wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist.
Eine Weitergabe an Dritte zu anderen Zwecken findet nicht statt.

Einrichtung eines Kundenkontos

Sie haben die Möglichkeit, bei uns ein Kundenkonto einzurichten, um zukünftig bei uns bestellen zu können. Registrierte Nutzer erhalten einen passwortgeschützten direkten Zugang zu seinen bei uns gespeicherten Bestandsdaten (Kundenkonto).

Das Anlegen eines Kundenkontos ist Voraussetzung für die Aufgabe einer Bestellung. Die im Zusammenhang mit Ihren Bestelltätigkeiten anfallenden Daten werden automatisch zu Ihrem Kundenkonto gespeichert und mit diesem und sowie den dort gespeicherten Daten verknüpft. Es erfolgt gegebenenfalls auch eine Verknüpfung mit Daten, die im Zusammenhang mit dem Erwerb von Subskriptionen anfallen. Subskriptionskunden können über ein weiteres passwortgeschütztes Portal (OPOSSO) ihren Subskriptions-Account verwalten, z.B. Daten- und Software-Downloads durchführen.

Die Einrichtung eines Kundenkontos setzt Ihre Einwilligung voraus, dass die im Rahmen der Einrichtung angegebenen Stammdaten (z. B. Name, Kontaktdaten, Zugangsdaten usw.), Einzelheiten zu getätigten Bestellungen und während der weiteren Benutzung unserer Seite von Ihnen angegebenen weiteren Daten zu Ihrem Kundenkonto gespeichert werden. Ihre Einwilligung erteilen Sie uns im Rahmen des Registrierungsprozesses.

Sofern Sie in diese Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail oder schriftlich widerrufen. Siehe dazu die Adress-Informationen am Ende dieser Erklärung.

Daten, die für die Abrechnung und die Buchhaltung, also aus rechtlichen oder steuerrechtlichen Gründen notwendig sind, bleiben vom Widerruf ausgenommen.

Sie verpflichten sich, die Ihre Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen.

Nutzung von Kontaktformularen

Über die auf unseren Webseiten bereitgestellten Kontaktformulare können Sie direkt mit uns in Verbindung treten oder aktuelle Informationen von uns anfordern. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen über ein Kontaktformular mitgeteilten Informationen ausschließlich für die Bearbeitung Ihres Anliegens.

Newsletter

Damit Sie einen Newsletter-Dienst der SerNet abonnieren können, benötigen wir mindestens Ihre E-Mail-Adresse. Weitere Angaben sind freiwillig und werden dafür verwendet, um Sie persönlich ansprechen.

Bei Anmeldung wird Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für die Zwecke des Newsletters genutzt, bis Sie sich selbst vom dem Newsletter abmelden. Dies können Sie jederzeit auf den Newsletter-Seiten unter dem Menüpunkt „Newsletter abbestellen“ tun. Ein Abmelde-Link sollte sich zudem am Ende eines jeden Newsletter-Beitrages befinden.

Speicherung von Zugriffsdaten

Bei Ihrem Zugriff auf unsere Webseite werden standardmäßig auf unseren Webservern Daten wie z.B. die IP Adresse, Datum und Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem -Typs oder der Name des Internet Service Providers sowie die Referer-Seite temporär gespeichert.

Ein Personenbezug ist uns im Regelfall nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.

Diese Daten werden nur für Zwecke der Datensicherheit und zur Optimierung unseres Webangebotes erhoben. Eine sonstige Auswertung der Daten mit Ausnahme für statistische Zwecke und dann grundsätzlich in anonymisierter Form erfolgt nicht.

Datensicherheit

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

Alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die personenbezogene Daten erheben, verarbeiten oder nutzen, sind auf das Datengeheimnis gemäß § 5 BDSG und auf den ordnungsgemäßen Umgang mit Systemen der Datenverarbeitung verpflichtet.

Ihre personenbezogenen Daten werden bei uns verschlüsselt übertragen. Dies gilt sowohl für Ihre Bestellung und sonstige Anfragen als auch für das Kundenlogin.

Kreditkartendaten und Daten über Ihre Bankverbindung werden nicht von uns gespeichert, sondern direkt von unserem Bezahl-Dienstleister erhoben und verarbeitet.

Der Zugang zu Ihrem Kundenkonto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und sich nach Nutzung immer aus Ihrem persönlichen Konto ausloggen, insbesondere, wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die zusammen mit den eigentlich angeforderten Daten aus dem Internet an den Computer übermittelt werden. Dort werden diese Daten gespeichert und für einen späteren Abruf bereitgehalten.

Wir setzen in einigen Bereichen Cookies ein, um unsere Internetpräsenz insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten – etwa wenn es darum geht, das Navigieren auf unserer Plattform zu beschleunigen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Diese werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch von Ihrer Festplatte gelöscht. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Computersystem und ermöglichen es uns, Ihr Computersystem bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten auch keine Viren.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Selbstverständlich können Sie unsere Webseiten auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, können sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte den Anleitung Ihres Browser-Herstellers.

Wenn Sie Cookies deaktivieren, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Features auf unserer Seite nicht zur Verfügung, und einige Webseiten werden möglicherweise nicht richtig angezeigt.

Webtracking

Ihr Besuch auf unserer Website wird aktuell von Piwik, einem Webanalyse-Tool erfasst. Mit Hilfe dieses Tools werden Daten zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe in Echtzeit erfasst. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu wird ein ein pseudonymes Merkmal innerhalb eines sog. Cookies auf ihrem Endgerät gespeichert.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden ohne die gesondert geteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und zu keiner Zeit mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Sie können dieser Erstellung von Nutzerprofilen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie in Ihrem Browser eine entsprechende Einstellung vornehmen. Sie haben ausserdem die Möglichkeit, jede Form von Benutzer-Analyse zu unterbinden, indem Sie nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen können. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Selbstverständlich bleibt es Ihnen unbenommen, Ihr Widerspruchsrecht postalisch auszuüben oder per E-Mail zu formulieren.

Wiedergabe von Einwilligungserklärungen

Die nachstehende(n) Einwilligung(en) haben Sie uns ggf. ausdrücklich erteilt und wir haben Ihre Einwilligung protokolliert. Nach dem Telemediengesetz sind wir verpflichtet, den Inhalt von Einwilligungen jederzeit zum Abruf bereit zu halten. Sie können Ihre Einwilligung(en) jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Anmeldung zum Newsletter

Sie übermitteln mit der Anmeldung zum Newsletter die nachfolgende Einwilligung: "Ich möchte regelmäßig per E-Mail mit dem Newsletter über aktuelle Entwicklungen und Neuerungen rund um verinice, Samba oder andere Produkte der SerNet informiert werden. Von diesem Service kann ich mich jederzeit durch Klick auf den Link am Ende des Newsletters wieder abmelden."

Einrichtung Kundenkonto
Sie
übermitteln mit der Eröffnung eines Kundenkontos die nachfolgende Einwilligung: „Ich bin mit der Einrichtung eines Kundenkontos einverstanden. Ich kann das Einverständnis jederzeit widerrufen.“

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 I TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Bei den von Nutzern generierten Inhalten handelt es sich um fremde Inhalte, deren inhaltliche Richtigkeit und rechtliche Zulässigkeit wir nicht zu verantworten haben. Nach §§ 8 - 10 TMG sind wir als Diensteanbieterin nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Die Verpflichtung zur Entfernung der Informationen oder Sperrung des Zuganges bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung wird jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung begründet. Bei Bekanntwerden entsprechender Rechtsverletzungen werden wir die betroffenen Inhalte unverzüglich entfernten.

Externe Links

Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Für fremde Inhalte, die über Links zur Nutzung bereitgestellt werden, übernehmen wir keine Verantwortung und machen uns deren Inhalt auch nicht zu eigen.

Wenn wir Links anbieten, versichern wir, dass zum Zeitpunkt der Link-Setzung keine Verstöße gegen geltendes Recht auf den verlinkten Internetseiten erkennbar waren. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.

Auskunft, Berichtigung und Löschung von Daten

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eine uns erteilte datenschutzrechtliche Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie zudem ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Auf schriftlichen Antrag erteilen wir unentgeltlich Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten.

Richten Sie Ihre Anfrage zu Auskunfts-, Berichtigungs-, Sperrungs- oder Löschungswünschen sowie den Widerruf erteilter Einwilligungen bitte per E-Mail oder postalisch unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an:

SerNet GmbH
Bahnhofsallee 1b
37081 Göttingen
E-Mail: datenschutz@sernet.de

Wir weisen darauf hin, dass Ihr Recht auf Löschung von Daten durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten, die wir beachten müssen, eingeschränkt sein kann.

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzerklärung unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen jederzeit zu ändern.

Kontakt

Bei Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte:

Telefon: 0551-370000-0
E-Mail: datenschutz@sernet.de

Rückruf von SerNet?

callback
captcha