Matomo

Vortrag "IT-Sicherheit und Digitalisierung im Krankenhaus"

BVVA Logo

IT-Sicherheit und Digitalisierung im Krankenhaus" bringt Dr. Johannes Loxen, Geschäftsführer der SerNet GmbH, als Thema auf die Jahrestagung des Bundesverbands der Versorgungsapotheker e.V. (BVVA). Mit seinem Vortrag am 11. Mai 2022 rückt er beim jährlichen Treffen der pharmazeutischen Spezialversorger die Bedeutung von sicheren Infrastrukturen für Kliniken – aber auch andere Gesundheitsversorger – in den Fokus.

Loxen zeigt auf, dass wie in vielen anderen Branchen IT-Sicherheit erst dann als prioritär wahrgenommen werde, wenn rechtliche Vorschriften dies erzwingen – oder aber wegen konkreter Sicherheitsvorfälle akuter Handlungsdruck entstehe. Während gefürchtete Hacker-Angriffe tatsächlich eher selten seien, spiele vor allem die Absicherung bzw. die Vermeidung schlecht gewarteter IT-Infrastruktur eine Rolle. Loxen selbst und die Kolleg*innen der SerNet können dabei auf langjährige Erfahrung mit Kunden aus dem Klinik-Bereich zurückblicken. Für sie baut das Göttinger Unternehmen sichere Infrastrukturen auf und liefert mit dem OpenSource-ISMS-Tool verinice die Grundlage für Informationssicherheitssysteme, speziell auch in Kombination mit dem B3S Krankenhaus. Der Vortrag ist Teil des Satelliten-Symposiums "Klinikversorgung".


SerNet Events 2022