Matomo

Vortrag: Entwickeln in der Cloud

(c) Horia Varlan, https://www.flickr.com/photos/horiavarlan/4777129318

<a href="https://www.flickr.com/photos/horiavarlan/4777129318">(c) Horia Varlan</a>

Kurzer Vortrag, lange Demo: Wie "Softwareentwicklung ohne eigene Server" funktioniert, zeigt Daniel Murygin, Entwicklungsleiter von <link https: verinice.com _blank external-link-new-window>vernice bei der SerNet GmbH in einer Sitzung des <link https: www.bitkom.org bitkom organisation gremien software-engineering.html _blank external-link-new-window software>Arbeitskreises Software Engineering des BITKOM.

Murygin stellt eine Entwicklungsumgebung vor, die sich auf Systeme stützt, die vollständig in der Cloud laufen: Änderung am Quellcode mit Cloud-IDE, gepusht zu einem Git Repository auf GitHub, Start des Buildserver Travis-CI, automatische Installation der neuen Anwendungsversion in der Laufzeitumgebung Pivotal Web Services.

Die Arbeitskreis-Sitzung findet am Mittwoch, 21. September 2016, von 10 bis 17 Uhr bei der Yatta Solutions GmbH in Frankfurt statt. Thema ist dieses Mal: "SaaS, PaaS, Cloudworker und Cloud IDEs – Praxis und Zukunft von Software-Engineering in der Cloud". Teilnehmen können MitarbeiterInnen von BITKOM-Mitgliedsunternehmen. Ansprechpartner für eine Anmeldung sind Monika Kreisel (<link>m.kreisel@bitkom.org )oder Dr. Frank Termer (<link>f.termer@bitkom.org).


verinice SerNet Events 2016 Events SerNet