Matomo

verinice.PRO ab sofort erhältlich

Unter der Bezeichnung "verinice.PRO" bietet die SerNet GmbH ab sofort die Server-Version des beliebten OpenSource-ISMS "verinice." an."verinice." ist ein Werkzeug zum Management von Informationssicherheit, das auf der CeBIT 2008 den Innovationspreis der Initiative Mittelstand im Bereich OpenSource-Software gewinnen konnte. "verinice." wird eingesetzt in Landes- und Bundesbehörden, in der Industrie, der Medizintechnik, in der Luft- und Raumfahrt und von Wirtschaftprüfern im Rahmen der Prüfung von Jahresabschlüssen.

Als einzige OpenSource-Software in diesem Bereich hat es die Grundschutzkataloge des BSI (http:/www.bsi.de) lizenziert und ist für die Plattformen Windows, Linux und MacOS frei zum Download für unter der Adresse https://shop.verinice.com verfügbar.

Die Server-Version "verinice.PRO" bietet einen zentralen Web-Service für größere Organisationen. Die Arbeitsweise mit "verinice." bleibt erhalten - statt jedoch lokal über das Datenbankprotokoll SQL arbeitet der Client dann über HTTP oder HTTPS und damit hochsicher und internetfähig über SSL-VPN.

"verinice.PRO" bietet u.a. diese zusätzlichen Funktionen für den verinice-Client:

  • Gleichzeitiges Arbeiten mit mehreren Clients auf der zentralen Datenbank (per HTTP / HTTPS) auch von verteilten Standorten aus
  • Deutliche Verbesserung der Performance, Reduzierung der übertragenen Datenmenge zwischen Client und Server um den Faktor 10 gegenüber direkter Datenbankanbindung
  • Konfigurierbare Mailbenachrichtigungen und Web-Frontend zum schnellen Bearbeiten von Maßnahmenumsetzungen im Browser
  • Benutzerauthentifizierung und Rollenkonzept: Accounts können direkt in verinice angelegt oder in ein bereits vorhandenes Directory angebunden werden (Active Directory, OpenLDAP u.a.)
  • Zentrale Verwaltung von Updates
  • Unverändert effizientes Arbeiten im bekannten Client

Die Server-Software wird wie der Client als OpenSource-Software unter der Lizenz LPGLv3 veröffentlicht.

Die Softwarepakete für die Linux-Plattformen RHEL (Red Hat Enterprise Server) und CentOS sowie VMWare-Images für VMWare-Server und VMWare-ESX können im Rahmen eines kostenpflichtigen Subskriptionsvertrages bestellt werden. Dort kann auch ein zeitlich begrenzter kostenfreier Test-Zugang zu einer Online-Demo beantragt werden.

Weitere Informationen finden Sie im Web unter http://verinice.org/pro
--
SerNet GmbH, Bahnhofsallee 1b, 37081 Göttingen
phone: +49-551-370000-0, fax: +49-551-370000-9
AG Göttingen, HRB 2816, GF: Dr. Johannes Loxen

www.sernet.de, kontakt@remove-this.sernet.de


verinice 2010