SerNet fördert Deutschlandstipendium 2020/2021

Logo Deutschlandstipendium

SerNet fördert auch in der aktuellen Förderperiode 2020/21 das Deutschlandstipendium an der Georg-August-Universität Göttingen. Das von SerNet finanzierte Stipendium geht dieses Mal an Gesa Bei der Wieden, Studentin der Informatik und Deutschen Philologie im 3. Semester. Insgesamt konnten für den Förderzeitraum 252 Deutschlandstipendien an der Georgia Augusta vergeben werden.

Die kleine Zeremonie für die Stipendiat*innen und Förder*innen fand dieses Mal online statt. Ziel des Deutschlandstipendiums ist es, dass Hochschulen, Bund sowie Förder*innen aus Wirtschaft und Gesellschaft gemeinsam besonders engagierte Studierende unterstützen. Dazu erhalten die Stipendiat*innen für ein Jahr lang monatlich 300 Euro; 150 davon von Förder*innen, 150 Euro werden vom Bund kofinanziert.

SerNet gehört zu den langjährigen Unterstützer*innen des Deutschlandstipendiums. Bereits seit dem Start der Initiative flossen Fördermittel an die HAWK – Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen. Seit dem Wintersemester 2019/20 übernimmt das Unternehmen jährlich ein Stipendium an der Georg-August-Universität Göttingen.

Mehr zum Deutschlandstipendium auf den Informationsseiten der Uni Göttingen.


SerNet 2021