Matomo

25 Jahre SerNet

Artikl zur SerNet-Gründung im Göttinger Tageblatt

Am 8. April 1997 trafen sich vier Studenten der Universität Göttingen zur Gründungsversammlung der SerNet GmbH. Viele Unternehmen in der Region wollten das "Neuland Internet" nutzen und benötigten für den Schutz der eigenen Computer dringend Firewalls gegen die auch schon damals drohenden Gefahren. Spätestens mit dem DSL-Angebot der Telekom ab Anfang 1998 war der Markt für das junge Unternehmen breit vorhanden und SerNet konnte innerhalb von 5 Jahren Kunden in ganz Deutschland von der eigenen Leistungsfähigkeit überzeugen.

25 Jahre sind seitdem vergangen. SerNet ist im Bereich Informations-Sicherheit, IT-Infrastruktur und Open-Source-Software ein wichtiger Spieler im deutschen Markt und für Kunden weltweit sowie rund um die Uhr tätig – von der Zentrale am Göttinger Bahnhof aus oder in den Büros in Berlin und San Francisco.

Das Portfolio bei Produkten und Dienstleistungen hat sich vielfältig entwickelt. Neben dem Hauptgeschäft der IT-Sicherheit für viele hundert Stammkunden verkauft und betreut SerNet sichere Infrastruktur-Lösungen für lokale Datenspeicher sowie die Ergänzung mit hybriden Lösungen in der Cloud. Mit SAMBA+ und verinice hat SerNet Software-Produkte für sehr unterschiedliche Kundengruppen etabliert und so eine stabile Existenzgrundlage geschaffen. Auf dieser kann auch in Zukunft innovativ und kundenorientiert gearbeitet werden.

Die Pandemie erlaubt am 8. April 2022 leider nur eine kleine Kuchenparty mit den Kolleginnen und Kollegen. Da aber im Jahr 1997 der Eintrag einer neuen Firma ins Handelsregister am Amtsgericht Göttingen noch über 5 Monate dauerte, wird SerNet den Zeitraum bis September 2022 für viele kleine Jubiläums-Events nutzen: Kundenstammtische, ein Sommerfest und vor allem den Neustart der eigenen Webseite im vollständig neuen Gewand – für die nächsten 25 Jahre!


SerNet Events 2022