COVID19 - Status bei SerNet

In diesem News-Beitrag unterrichten wir unsere Kunden und Partner laufend über die Entwicklung bei SerNet bezüglich der COVID19-Pandemie.

  • Zur Zeit gibt es bei SerNet keinen Corona-Fall und niemand befindet sich in häuslicher Quarantäne.
  • Alle Kolleginnen und Kollegen der SerNet mit Kindern, alle im Alter von über 50 Jahren und gesundheitlich Vorbelastete arbeiten ab heute im HomeOffice und sind weiterhin per E-Mail und telefonisch zu erreichen wie zuvor.
  • Auch alle anderen Kolleginnen und Kollegen befinden sich im HomeOffice bis auf eine Stallwache, die unsere Büros in Göttingen und Berlin besetzt hält.
  • Einsätze bei unseren Kunden vor Ort werden auf das minimal Nötige reduziert.
  • Wir verschieben nach Möglichkeit keine Projekte, da sich diese Krise nach derzeitigem Stand der Erkenntnis über deutlich mehr als vier Wochen hinaus erstrecken wird. Verzögerungen werden mit unseren Kunden besprochen und ihre schädlichen Auswirkungen so gut wie möglich reduziert.
  • bei der telefonischen Erreichbarkeit sollten unsere Kunden keine Engpässe durch die Umstellung auf HomeOffice bemerken. Bitte schreiben Sie uns Mails an die Ihnen bekannten Adressen oder kontakt@remove-this.sernet.de, wenn es dennoch Probleme bei der telefonischen Erreichbarkeit gibt.
  • Die Anzahl und Kapazität der VPN-Kanäle für unsere Kunden wurde deutlich ausgebaut, um keine Engpässe entstehen zu lassen. Alle Kunden können gleichzeitig alle von SerNet betreuten VPN-Kanäle für den Zugriff auf ihre eigenen Netze mit ausreichend Bandbreite nutzen.

SerNet 2020