verinice.

Mit dem OpenSource-Tool verinice bietet SerNet seit Ende 2007 ein Werkzeug, das die IT-Grundschutz-Kataloge bzw. das modernisierte IT-Grundschutz-Kompendium des BSI mit der individuellen EDV-Landschaft des Anwenders zusammen bringt und zeitgleich den Workflow zur Verbesserung der IT-Sicherheit unterstützt.

SerNet bevorzugt die Arbeit mit kompetenten Partnern. Wer seine/ihre Erfahrung mit verinice zum Kunden tragen will, den unterstützen wir optimal und mischen uns nicht ein. Kontaktieren Sie uns gerne zu unserem Programm verinice.PARTNER!

Compliance

Compliance im Bereich Informationssicherheit bedeutet, die Verträglichkeit der technischen Informationssicherheit mit gesetzlichen und anderen regulatorischen Vorgaben herzustellen. Dies ist eine Dauerbeschäftigung für jeden Sicherheitsverantwortlichen.

Die wichtigsten Normen und Regelwerke sind dabei die internationalen Standards ISO 27001 bis 27005, die im IT-Grundschutz aufgestellten Regeln zu BSI-Standard 100-1 bis 100-4. Gesetzeswerke sind TKG, EU-DSGVO, GDPdU oder KonTraG.

Hinzu kommen fachspezifische Regelwerke wie IDW PS 330 für den Wirtschaftsprüfer, MA-Risk für das Risikomanagement in Banken oder COBIT als Framework zur IT-Governance.

SerNet unterstützt ihre Kunden bei der Erfüllung aller Compliance-Vorgaben.

Ihre Ansprechpartner

Michael Flürenbrock

Michael Flürenbrock Product Owner verinice

verinice@sernet.de

+49 551 370000-0

Daniel Murygin

Daniel Murygin Entwicklungsleiter verinice

verinice@sernet.de

+49 551 370000-0

verinice Feedback

captcha