Matomo

Stromabschaltung am 30.1.2010

Am nächsten Samstag, den 30. Januar 2010 werden ab 7 Uhr morgens Arbeiten an der Stromversorgung im SerNet-Rechenzentrum durchgeführt. Die Stromversorgung wird dort für ca. 60 Minuten unterbrochen sein.

Betroffen von der Abschaltung sind alle Systeme, die im Göttinger Rechenzentrum der SerNet stehen, also insbesondere Web- und Mail-Server.

E-Mail:
Der Empfang von E-Mails wird nicht stark betroffen sein, da die einliefernden Systeme im Internet i.d.R. erst nach 24 Stunden eine nicht auslieferbare Mail zum Absender zurück schicken. Ab 9 Uhr sollten die Mail-Server also wieder auf dem Laufenden sein. Der Versand von E-Mails, der direkt über Systeme bei SerNet in Göttingen läuft, wird während des Stromausfalls nicht möglich sein. Sofern Sie aber ein eigenes Mailsystem besitzen, das die SerNet-Infrastruktur nur indirekt nutzt, werden Sie auch davon kaum betroffen sein.

WWW:
Bei der SerNet gehostete Web-Server werden für die Dauer des Ausfalls nicht verfügbar sein.

DNS:
Die Nameserver werden kaum betroffen sein, da SerNet redundante Systeme an mehreren Standorten betreibt.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diese technische Maßnahme und stehen Ihnen für Rückfragen gerne jederzeit zur Verfügung. Wenn Sie eine Abschaltung Ihrer bei SerNet aufgestellten Systeme am nächsten Samstag nicht tolerieren können, setzen Sie sich bitte am Montag oder Dienstag mit uns in Verbindung über <link>support@sernet.de.


SerNet 2010 SerNet