DE
|

SerNet News

Enterprise Samba bei der Landeshauptstadt München

Im Auftrag des Generalunternehmers T-Systems verantwortete die SerNet die Migration eines Datei- und Anmelde-Dienstes unter Solaris mit 15.000 Benutzerkonten nach Linux und Samba an 600 Standorten durch alle Projektphasen - von der initialen Studie zur Entscheidungsfindung, der Erstellung eines Grobkonzeptes und des Pflichtenheftes und Umsetzung des Pflichtenheftes in der Durchführung der Migration und Inbetriebnahme der neuen Infrastruktur. Weitere Informationen gibt es unter der hier verlinkten Pressemeldung.


SerNet 2007