verinice 1.18 ist erschienen

verinice unterstützt mit der Version 1.18 den VDA ISA Katalog in der Version 4.1.0 für TISAX in deutscher und englischer Sprache. AnwenderInnen können Information Security Assessments inklusive der Zusatzmodule Prototypen, Anbindung Dritter und Datenschutz durchführen. IT-GrundschutzanwenderInnen finden Unterstützung durch die automatische Konvertierung von bestehenden IT-Verbünden in den modernisierten IT-Grundschutz nach den BSI-Standards der 200er Reihe. Weitere Optimierungen in der Modellierung und der Risikoanalyse vereinfachen die Arbeit beim Aufbau eines ISMS mit dem IT-Grundschutz-Kompendium.

Alle Details mit erläuternden Screenshots finden Sie in den Release Notes zu verinice 1.18. Der Termin für das Herbst-Release ist bereits festgesetzt. verinice 1.19 soll in KW 46 (11. - 15. November 2019) erscheinen.

Neuer Content im Shop

Im verinice.SHOP stehen ab sofort der Risikokatalog (ISO 27001) und Risikokatalog Plus (ISO 27001 plus ISO 27019 / BSI 100-x) für die Umsetzung eines ISMS zur Verfügung. Die Kataloge enthalten Inhalte aus den Original-Standards, lizenziert über den Beuth Verlag.

IT-Grundschutz-Kompendium: Version 7.0 (Edition 2019) zur Verwendung in verinice veröffentlicht

Das verinice.TEAM hat das IT-Grundschutz-Kompendium 7.0 Edition 2019 veröffentlicht. Es steht allen Anwenderinnen und Anwendern des modernisierten IT-Grundschutz in verinice zur Verfügung: Entweder über den Download auf der verinice-Homepage oder für verinice.PRO Kunden im Update-Repository zur Verfügung.

Die vorliegende Version 7.0 der Edition 2019 enthält gegenüber der vorhergehenden eine Korrektur seitens des BSI: Die Umsetzungshinweise des Bausteins INF.1 Allgemeines Gebäude wurden korrigiert (in der Vorgängerversion waren fälschlicherweise die Umsetzungshinweise des Bausteines Allgemeiner Server enthalten).

verinice.XP 2019: Vortragsfolien online

SerNet hat am am 27. und 28. Februar 2019 erneut eine verinice.XP veranstaltet. Die Folien zu den Vorträgen sind online abrufbar.

Das Programm setzte in diesem Jahr vor allem auf Praxisbeispiele, die von der kommunalen Behörde über den Energieversorger bis hin zu Krankenhaus und Flughafenbetreiber verschiedene Herangehensweisen an die Umsetzung von Informationssicherheit zeigten. Für die verinice.XP 2020 ist bereits ein Termin angesetzt: 25. - 27. Februar 2020.

Neue Partnerübersicht: Einfach Kompetenzen finden

Mit der neu gestalteten Übersicht der verinice.PARTNER können Interessentinnen und Interessenten nun einfacher die für sie und ihr Anliegen passenden Beraterinnen und Berater finden. Die Suche erlaubt eine Filterung nach räumlicher Nähe, speziellen Dienstleistungen, Zertifizierungen / Qualifikationen oder Branchen.

Sie suchen nach Fachleuten für die Umsetzung Ihres ISMS mit verinice? Nach Schulungsangeboten zu IT-Sicherheit im Allgemeinen oder zu verinice im Speziellen? Hier werden Sie fündig!

Hinweise zum Update

Zwei wichtige Hinweise für verinice-AnwenderInnen kommen mit dem Update:

Bitte beachten Sie: Ein automatisches Update der Clients auf die Versionen 1.18 und 1.17 ist nicht möglich! Wir haben Ihnen alle nötigen Informationen zum manuellen Update in einem HowTo zusammengestellt. Das Update des verinice.PRO-Servers auf die Version 1.18 kann wie üblich automatisch durchgeführt werden.


verinice SerNet 2018