Durchbruch bei Samba 4

Waren es in der Roadmap für das Projekt samba4AD noch einige hundert Personenstunden gewesen, konnten sie jetzt durch einen neuen Ansatz an einem Nachmittag gefunden werden: Die Methoden, mit denen sich aus einem Active-Directory-Verzeichnis die Benutzer- und Kennwort-Daten auslesen lassen. Damit kann nun jede Active-Directory-Installation nach Samba migriert werden.


SerNet 2007