Compliance-Automatisierung: Speaker für Bitkom Forum Open Source gesucht

Das Bitkom Forum Open Source greift am 18. September 2018 das Thema Automatisierung von Open-Source-Compliance auf. Für die Veranstaltung, die im Kaisersaal Erfurt stattfindet, werden aktuell Vortragende gesucht. Noch bis zum 28. Februar 2018 läuft der Call for Speakers.

Die umfassende Berücksichtigung der Lizenzbedingungen ist aufwändig und kaum noch manuell zu schaffen. Wie Lösungen bei steigender Komplexität der Produkte aussehen können, will das Forum u.a. in den Mittelpunkt rücken. Es soll eine Plattform für den Austausch, die Bestandsaufnahme und die Konzeption von Perspektiven in Sachen Automatisierung von Open-Source-Compliance.

Vorträge, die ganz unterschiedliche Perspektiven der Automatisierung von Open-Source-Compliance aufgreifen, sind dazu gesucht. Der Bitkom hat einige anregende Fragen zum Thema zusammen gestellt, die ggf. bei der Themenfindung und -verfeinerung helfen. Der Call for Speakers läuft bis zum 28.2.2018. Vorschläge gehen per E-Mail an Dr. Frank Termer (f.termer@remove-this.bitkom.org) und sollten einen kurzen Abstract (circa 20 Zeilen) für einen Vortrag von ca. 30 Minuten sowie eine Kurzbiografie und ein Foto des Vortragenden enthalten.


SerNet Events 2018