SAMBA+ mit Support für GlusterFS


SAMBA+ unterstützt nun auch GlusterFS. Dazu haben die Samba-Entwickler bei SerNet ein neues Paket in die Distribution aufgenommen, das sich modular installieren lässt.

GlusterFS ist ein verteiltes Dateisystem, das Speicherelemente von mehreren Servern als einheitliches Dateisystem präsentiert. Sie wurde von Anfang an als OpenSource-Software entwickelt, zuerst im Jahr 2005 initiiert von Z Research and später im Jahr 2011 von Red Hat gekauft. SerNet unterstützt aber nicht nur Red Hat Linux sondern auch CentOS, Debian und Ubuntu - jedoch nicht SUSE Linux.

SAMBA+ mit GlusterFS erhalten Sie im SAMBA+ Shop, detaillierte Informationen über das Angebot und alle Preis-Optionen erfahren Sie dort. Gekaufte Subskriptionen verwalten Sie auf der Platform OPOSSO, auf der Sie Kennwörter vergeben und Downloads von SAMBA+ aktivieren.


29.12.2016