DE
|

SerNet News

verinice.XP: Call for Papers und Ticketverkauf gestartet

Logo verinice.XP

Am 22. und 23. März 2018 findet erneut die verinice.XP statt. Mit der AnwenderInnen-Konferenz für Informationssicherheit bringt die SerNet GmbH – Herausgeberin von verinice – IT-EntscheiderInnen, Sicherheitsverantwortliche und Datenschutzbeauftragte von Firmen, Institutionen und Behörden zusammen. Call for Papers und Ticketverkauf sind gestartet. Veranstaltungsort für die Konferenz ist das Sofitel Berlin Kurfürstendamm (Augsburger Straße 41, 10789 Berlin).

An zwei Tagen erfahren die Teilnehmenden Neues aus der AnwenderInnen-Realität mit verinice sowie Hilfreiches von BeraterInnen und verinice.TEAM. Auch der Austausch untereinander sowie der Kontakt zum verinice.TEAM sind wichtige Bestandteile der verinice.XP. Erstmals gibt es zusätzlich die Möglichkeit, am Tag vor der Konferenz (21. März 2018) einen Workshop zur Einführung von verinice/verinice.PRO zu buchen.

Call for Papers und Programmkomitee

Der Call for Papers ist nun gestartet. Bis zum 15. Januar 2018 können Vorträge eingereicht werden. Thematisch soll die verinice.XP auch 2018 IT-Sicherheit, Standards und Datenschutz (EU-DSGVO) in den Fokus rücken. Zentral wird darüber hinaus die Modernisierung des IT-Grundschutzes sein sowie die u.a. dadurch bedingten wegweisenden Neuerungen in verinice. Zu all diesen Themen sind Vorträge gesucht – sowohl aus BeraterInnen- als auch aus AnwenderInnen-Sicht.

Ein Programmkomitee sondiert die eingereichten Vortragsvorschläge und wacht über der Entstehung der Agenda. Dem Gremium gehören erfahrene VertreterInnen der IT-Sicherheitsbranche an:

  • Volker Jacumeit (DIN),
  • Alexander Koderman (Airbus),
  • Boban Krši? (DENIC),
  • Isabel Münch (BSI) und
  • Jens Syckor (TU Dresden)

Einreichungen sind unter verinicexp.org/cfp möglich. Alternativ können Vorschläge an cfp@remove-this.verinicexp.org gesendet werden. Auch Tickets können bereits unter verinicexp.org erworben werden. Noch bis zum 22. Januar 2018 ist der Early-Bird-Preis verfügbar.


08.11.2017
2017, verinice, SerNet, Events


Arbeiten bei SerNet: Verstärkung für das verinice.TEAM gesucht

Das verinice.TEAM sucht am SerNet-Standort Berlin Verstärkung. Folgende Stellen sind zu besetzen:

  • Java/JEE-AnwendungsentwicklerIn für verinice
  • Junior Java/JEE-AnwendungsentwicklerIn für verinice

Alle Informationen zu Aufgaben, Voraussetzungen und Arbeitsumfeld direkt unter sernet.de/jobs.

Unterlagen können direkt an jobs@remove-this.sernet.de geschickt werden. Alternativen auf dem Postweg gehen an: SerNet GmbH, Bahnhofsallee 1b, 37081 Göttingen.


16.08.2017
2017, SerNet, verinice


verinice bei der it-sa 2017: Modernisierter IT-Grundschutz und EU-DSGVO

Die it-sa - jährliche Messe-Treffpunkt der IT-Security-Branche - findet in diesem Jahr vom 10. bis zum 12. Oktober in Nürnberg statt. SerNet ist mit verinice-Partnern am verinice-Stand in Halle 9 / 9-204 zu finden.

Begleitet wird das verinice.TEAM der SerNet wieder von einigen Partnern aus dem verinice.PARTNER-Netzwerk. Mit dabei sind Cassini, IT-InfoSec, neam und SILA Consulting. Gemeinsam stellen sie verinice vor und bieten einen Ausblick auf verinice 1.15 inklusive einer Vorschau auf den modernisierten Grundschutz in verinice. Die Partner präsentieren darüber hinaus ihre eigene Dienstleistungen wie die Konzeption, Implementierung und Optimierung eines Managementsystems für Informationssicherheit sowie Zertifizierungen und Schulungen.

Sie möchten verinice ganz generell oder bestimmte Funktionen wie den GSTOOL-Import kennen lernen? Sie möchten einen Blick auf unsere Umsetzung des Grundschutzkompendiums werfen? Sie möchten wissen, ob verinice das richtige Tool für Sie ist? Sie möchten einige unserer verinice.PARTNER und ihr Serviceangebot kennen lernen? Dann freuen wir uns, Sie an unserem Stand begrüßen zu dürfen. Gerne vereinbaren wir auch vorab einen Gesprächstermin mit Ihnen! Senden Sie uns dazu bitte eine E-Mail an itsa@remove-this.sernet.de.

Gutschein für Tagestickets

Für einen Besuch der it-sa können Sie kostenlose Besuchertickets über SerNet erhalten. Besuchen Sie dazu die Seite http://www.it-sa.de/gutschein/ und geben Sie den Gutschein-Code A361597 ein. Mit einem Besucherticket können Sie ab 9 Uhr an einem beliebigen Tag die it-sa erkunden.


31.07.2017
2017, verinice, Events, SerNet


verinice 1.14 erhältlich: Responsives Webfrontend und Ausblick auf den neuen IT-Grundschutz

verinice.PRO-Dashboard: ISO-Ansicht im Webfrontend

verinice ist in neuer Version 1.14 erschienen und im verinice.SHOP erhältlich. Das verinice.TEAM der SerNet hat in das Release für das Open Source ISMS-Tool mehrere größere und kleinere Veränderungen gepackt. Ein Schwerpunkt liegt auf der Überarbeitung des Webfrontends. Außerdem tut sich im Hintergrund bereits einiges für das neu eingeführte Lizenzmanagement sowie den modernisierten IT-Grundschutz. Ausführliches bieten die Release Notes.

Webfrontend in neuem Gewand

Elementarste Neuerung von verinice 1.14 ist das grundlegende Redesign des Webfrontends, das verinice.PRO-Kunden zur Verfügung steht. Dieses präsentiert sich aufgeräumter, mit mehr Bedienkomfort und außerdem responsive. Zusätzlich hat das Webfrontend in puncto Sicherheit aufgerüstet.  

Neu hinzugekommen ist eine grafische Auswertung, die stets Überblick über den aktuellen Status der Informationssicherheit bietet. Sie zeigt den Umsetzungsstatus der Grundschutzmaßnahmen und der ISO-Controls über alle Verbünde/Organisationen. Vor allem CISOs und Sicherheitsbeauftragten soll das die Arbeit vereinfachen. Mit der grafischen Oberfläche können sie Ergebnisse und Erfolge in Echtzeit abrufen und z.B. dem Management vorlegen.

Die Änderungen sind erster Baustein einer grundlegenden Überarbeitung des Webfrontends. In weiteren Ausbaustufen sollen neue Funktionen hinzu kommen.

Ausblick

Neu in verinice 1.14 ist außerdem ein umfangreiches Lizenzmanagement. Damit können künftig vollständige Standards mit ihren lizenzpflichtigen Originalinhalte direkt im Tool eingebunden werden. Lizenzen können in Kürze im verinice.SHOP erworben werden.

Mit verinice 1.14 haben auch die Vorbereitungen auf kommende Versionen begonnen. Eine der anstehenden Neuerungen betrifft den modernisierten IT-Grundschutz, den das BSI in nächster Zeit veröffentlichen wird. Der neue IT-Grundschutz wird mit dem neuen IT-Grundschutz-Kompendium bereits in verinice 1.15 (turnusmäßiger Release im Herbst 2017) Einzug halten. Die Vorstellung ist bereits für die it-sa 2017 (10. - 12. Oktober 2017) in Nürnberg geplant. Interessenten können sich unter itsa@remove-this.sernet.de zu einem Termin anmelden.

Kostenloses Upgrade

Sie haben die bisherige Version verinice 1.13 nach dem 10. Juni 2017 gekauft? Kontaktieren Sie uns formlos unter vertrieb@remove-this.sernet.de und wir schicken Ihnen einen Voucher-Code für den kostenlosen Download von verinice 1.14.


14.07.2017
2017, verinice, SerNet


verinice.XP 2017 - Die Agenda ist online!

Das Programm zur verinice.XP 2017 ist online! Die Anwenderkonferenz zur Informationssicherheit findet am 6. und 7. Februar im Sofitel Kurfürstendamm in Berlin statt.

Am ersten "Grundschutztag" berichtet Marc Fliehe vom BITKOM e.V. über die Verbandssicht auf den neuen Grundschutz - gefolgt von Vorträgen über Grundschutz bei der Berliner Landesverwaltung (Jan Grasshoff, Cassini) und bei einem Reiseversicherer (Holger Schellhaas, TCI). Ronny Frankenstein von HiSolutions geht dann in die Details des neuen Grundschutzes und Alexander Koderman berichtet über die Integration von Geheimschutz und Grundschutz. Den Abschluss des Grundschutztages bildet die offene Diskussion über die weitere Entwicklung von verinice. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind aufgefordert, ihre Wünsche und Ansprüche bei den Entwicklern anzumelden, moderiert durch den Teamleiter Michael Flürenbrock.

Der zweite ISO-Tag behandelt die internationale Norm. Nach der Keynote über Business-Continuity-Management von Boban Kršic (DENIC) folgen Anwenderberichte zum ISMS-Einsatz beim Software-Anbieter AEB (Volkher Wegst), zu Risk & Compliance an der der englischen Universität Oxford (Jonathan Ashton) und dem amerikanischen Energie-Unternehmen ITRON zum Thema SOX (Michael Schneider). Über die Europäische Datenschutzgrundverordnung und die Integration in verinice berichtet dann die SerNet-Juristin Sirin Torun, um dann an Michael Flürenbrock abzugeben, der das abschliessende verinice.FORUM leiten wird für alle Fragen und Anregungen der Teilnehmer und ein abschliessendes Résumé.

Anmeldungen zur Konferenz sind ab sofort unter verinicexp.org möglich, Grundschutz- und ISO-Tag können unabhängig voneinander gebucht werden. Die Teilnahmegebühr liegt bei 150 Euro pro Tag und dient alleine der Kostendeckung. Ein Social Event zum Abschluss des ersten Grundschutz-Tages im Konferenzhotel gibt Gelegenheit zum Networking und ist gleichzeitig Auftakt für den nächsten ISO-Tag. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten außerdem das 160-seitige verinice-Handbuch im Wert von 50 Euro kostenfrei dazu. verinice.PRO-Kunden erhalten einen 20%-Gutschein auf Nachfrage per Mail an vertrieb@remove-this.sernet.de!


29.12.2016
SerNet, Events, verinice, 2017


Treffer 1 bis 5 von 56
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 Nächste > Letzte >>