Content-Filter

SerNet integriert eine Vielzahl von Content-Filtern unterschiedlicher Hersteller und Provider zum Schutz und zur Kontrolle von Datentransfers aus dem Internet zu Web-Browsern.

SAVAPI Web-Gateway

Avira Logo

SerNet integriert die SAVAPI Scan-Engine von AVIRA. Alle HTTP-Anfragen des Browsers über einen Proxy-Server werden geprüft und bei verdächtigen Inhalten der Zugriff gesperrt. Mehr und mehr Webseiten bieten zwar nur noch verschlüsselte Verbindungen an - jedoch erfolgen Angriffe mit Schadcode immer noch mehrheitlich über unverschlüsselte HTTP-Seiten, so dass der AVIRA-Scanner eine wichtige Filter-Funktion erfüllt.

Jugendgefährdende Medien

BPjM

SerNet hat die Sperrliste der BPjM (Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien) abonniert und integriert diese laufend aktualisierte Sperrliste auf Kundenwunsch im Proxy-Server. Firmen, die diese Liste nutzen, erfüllen eine wichtige Compliance-Anforderung für den Mindest-Schutz von z.B. minderjährigen Auszubildenden oder PraktikantInnen.

Cisco Web Security Appliance

Cisco WSA

Cisco bietet eine Vielzahl von Content-Filtern an. Es können auch per HTTPS verschlüsselte Verbindungen geprüft werden. Da damit auch Banking-Sitzungen oder der Besuch von Web-Shops analysiert werden können, ist beim betrieblichen Einsatz besondere Vorsicht geboten: In der Regel muss ein Betriebsrat hinzugezogen werden und auf jeden Fall eine spezielle Nutzungsvereinbarung abgeschlossen werden

SerNet Sales

Wir schicken Ihnen gerne weitere Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen!

Rufen Sie uns an oder senden Sie eine E-Mail an vertrieb@remove-this.sernet.de:
Laura Diederich, Willem Rothe und Andrea Schell.

Rückruf von SerNet?

callback
captcha